WILLKOMMEN IN BAYAHIBE

PUEBLO ENCANTADO

Die Bayahíbe-Rose (der wissenschaftliche Name Pereskia quisqueyana) Sie ist in der Dominikanischen Republik endemisch und kommt nur und ausschließlich in der Stadt Bayahíbe Village in der Provinz La Altagracia vor. Leider ist es eine vom Aussterben bedrohte Art.

1977 vom französischen Botaniker Alain Liogier in Bayahíbe entdeckt und 1980 zu einer neuen Art für die Wissenschaft erklärt. Am 13. Juli 2011 wurde sie durch das dominikanische Gesetz 146-11 zur Nationalblume erklärt.

 

Die Schönheit des Dorfes Rose of Bayahíbe verblüfft mit seiner schönen rosa Farbe und seinen zarten Blütenblättern.

Er gehört zur Familie der Kakteen und ist einer der wenigen Kakteen mit Blättern, die bis zu sechs Meter hoch werden.